Informationen rund um das Vereinswesen

Auf dieser Seite finden Sie Anregungen, Informationen und Links, die sich mit Themen rund um den Verein beschäftigen. Die Auflistung ist keinesfalls vollständig und wird stetig aktualisiert:

 

Online-Abstimmungen mit digitalwahl.org

Digitalwahl.org (Infoflyer) ist ein Projekt mehrerer Chorverbände für alle gemeinnützigen Organisationen. Über die Plattform sind schnell und einfach Wahlen und Abstimmungen möglich, egal ob die Versammlung online, hybrid oder phyisch stattfindet. Die Teilnehmer*innen benötigen nur ein internetfähiges Endgerät (z.B. Smartphone oder Laptop). Für die Nutzung der Software fallen keine Gebühren an.

Weitere Informationen und kostenlose Registrierung als gemeinnütziger Verein unter:
www.digitalwahl.org


Transparenzregister

Seit Herbst 2017 besteht unter dem Dach des Geldwäschegesetzes das Transparenzregister, geführt vom Bundesanzeiger-Verlag in Köln. Ziel des Transparenzregisters ist, unter dem Gesichtspunkt der Geldwäsche die wirtschaftlich Begünstigten aller Firmen und Organisationen offenzulegen. Auch im Vereinsregister eingetragene gemeinnützigen Chorvereine müssen im Transparenzregister gemeldet sein.

Bereits im Jahr 2019 erhielten viele Vereine vom Bundesanzeiger Verlag eine Rechnung für die Führung des Transparenzregisters über eine pauschale Jahresgebühr von 2,50 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Nach Protesten des Deutschen Chorverbandes und des Badischen Chorverbandes zusammen mit anderen Landesverbänden wurde eine im § 24 Abs. 1 Satz 2  Geldwäschegesetz Ausnahmeregelung geschaffen. Für gemeinnützige Vereine besteht die Möglichkeit einer Gebührenbefreiung auf Antrag.

Nachtrag vom 11.10.2021:
Eingetragene gemeinnützige Vereine werden ab sofort automatisch in das Transparenzregister aufgenommen und müssen sich nicht mehr eigenständig bei diesem registrieren. Die Daten des Vereins werden dazu aus dem Vereinsregister in das Transparenzregister übernommen. Voraussetzung ist, dass die Einträge im Vereinsregister aktuell gehalten werden, also Änderungen von Vorständen, Wohnorten etc. vermerkt werden – Achtung: Es drohen Bußgelder, wenn die Daten im Vereinsregister sich als nicht aktuell herausstellen. Ausnahmen gelten für Vorstände mit einer anderen als der deutschen bzw. einer doppelten Staatsbürgerschaft oder mit Wohnsitz im Ausland. Diese Informationen müssen weiterhin auch dem Transparenzregister gemeldet werden.

Außerdem wird die Antragsstellung zur Gebührenbefreiung vereinfacht. Um die jährliche Gebühr in Höhe von 4,80 € nicht zahlen zu müssen, reicht zukünftig ein einmaliger Antrag für die Jahre 2021 bis 2024 aus. Allen eingetragenen Vereinen wird dafür in den nächsten Monaten postalisch vom Bundesanzeiger Verlag ein entsprechendes Formular zugeschickt. Dieses wird zu einem späteren Zeitpunkt vom Bundesanzeiger Verlag außerdem zum Download auf www.transparenzregister.de bereitstehen. Noch bis 30. Juni 2022 ist es damit dann möglich, die Gebührenbefreiung für den Zeitraum einschließlich 2021 zu beantragen – ganz ohne Einsendung von Nachweisen. Vereinen, die bereits eine Befreiung für 2021 beantragt haben, wird empfohlen, das neue Formular noch einmal auszufüllen. Wer noch auf Bestätigung für seinen Antrag für das Jahr 2020 wartet, wird diese dann ebenfalls noch erhalten. Der Bund arbeitet daran, bis zum Jahr 2025 ein Gemeinnützigkeitsregister aufzubauen, das dann einen automatischen Abgleich mit dem Transparenzregister und eine automatische Gebührenbefreiung ermöglicht.

Weitere Informationen und kostenfreie Webinare zum Thema auf www.transparenzregister.de


Datenschutz

Die Datschenschutzgrundverordnung (DS-GVO) regelt ein einheitliches Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union. Im Mittelpunkt steht der Schutz von personenbezogenen Daten. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ergänzt bzw. konkretisiert die DS-GVO.


Leitfaden zum Vereinsrecht


Steuerratgeber für gemeinnützige Vereine


    Schritte zur Vereinsauflösung

    • Kurze Übersicht, welche Schritte nötig sind, um einen Verein aufzulösen, verfasst von Wolfgang Denecke: Vereinsauflösungen

    Ratschläge für eine wirksame Pressearbeit


    Buchempfehlungen:

    • "Vereinsmarketing - Was Gesangvereine erfolgreich macht" und "Vereinsmarketing kurz und bündig" von Hartmut Lutschewitz: Website Hartmut Lutschewitz
    • "Der neue Chor - Wir erfinden uns neu und sichern unsere Zukunft" von Peter Baumann: Website Peter Baumann

    Handout: Mitgliederwerbung im Verein

    • „So entwickeln Sie Ihren Verein weiter“. Zusammenstellung von Karin Brogle und den Frauenreferentinnen der regionalen Chorvereinigungen. Das Handout befasst sich mit den Alltagsfragen der Vereine zum Thema Vereinsführung, Chorleiter, Zufriedenheit etc.: Handout Mitgliederwerbung

    Weitere Empfehlungen:

     

    Badischer Chorverband 1862

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

    OK