• Fröhliche Weihnachten

    und alles Gute für 2023 wünschen
    wir allen Sängerinnen und Sängern, allen Chorleiterinnen
    und Chorleitern sowie allen in den Vereinsverwaltungen Tätigen

    Die BCV-Geschäftsstelle in
    Karlsruhe bleibt vom
    23. Dezember bis 6. Januar
    geschlossen.

  • Neuwahlen beim Deutschen Chorverband

    Herzlichen Glückwunsch an das neugewählte Präsidium!

    Informationen siehe unten unter Weitere Neuigkeiten

  • Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK - dritte Runde

    Weitere Informationen:

    Förderprogramme

  • Männerchorakademie

    10.-12. Februar 2023

    Mosbach-Neckarelz

    Informationen, Ausschreibung und Anmeldung auf der Homepage der Chorakademie-BW

  • Te­le­fon­zen­trale ein­ge­schränkt er­reich­bar

    Aktuell kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Telefonzentrale des BCV kommen.

    Grund hierfür ist ein Leitungsschaden bei Straßenbauarbeiten.

    Der BCV bittet um Verständnis und mögliche Einschränkungen zu entschuldigen.

  • Zum Start der Chorakademie-BW

    Mit dem neuen Schuljahr starten auch die Bildungsangebote der Chorakademie Baden-Württemberg. Hier bündeln erstmals der Badische Chorverband, der baden-württembergische Sängerbund und der Schwäbische Chorverband landesweit ihre Angebote.

    www.chorakademie-bw.de

  • VEREINT.MUSIK.MACHEN

    Aktuelle Infos zur Kampagne unter:

    www.vereint-musik-machen.de

  • Kampagne „Die 3 PLUS“ des BMCO ist gestartet

    Weitere Informationen:

    www.amudreiplus.de

  • Informationen COVID-19 Pandemie

    Aktuelle Übersicht zu verschiedenen Themen, die unsere Mitglieder betreffen. Weiterlesen

  • Tag der Kinderstimme

    Worauf muss beim Singen mit Kindern geachtet werden? Was animiert Kinder zu singen?

    weitere Informationen

  • Spirit of Brotherhood - Virtual Choir

    Das Video von unserem virtuellen Chorprojekt „Spirit of Brotherhood“ wurde veröffentlicht.

    www.spiritofbrotherhood.de

     

Telefonzentrale eingeschränkt erreichbar

Aktuell kann es zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Telefonzentrale des BCV kommen.

Grund hierfür ist ein Leitungsschaden bei Straßenbauarbeiten.

Der BCV bittet um Verständnis und mögliche Einschränkungen zu entschuldigen.

Männerchorakademie

Der Badischer Chorverband möchte jungen Männern die Faszination am Ensemble und Chorsingen speziell in reiner Männerbesetzung aufzeigen. Denn Singen ist so beliebt wie schon Jahrzehnte nicht mehr und auch für junge Männer attraktive. An dem MännerchorAkademie-Wochenende können Jugendliche unter professioneller Leitung spannende Erfahrungen sammeln, ihre Stimme herausfordern, neue Techniken ausprobieren und erlernen,  sowie Musik verschiedenster Musikrichtungen erproben. Die Leitung übernimmt Männerchorexperte Tristan Meister. 

Logo MännerchorAkademie

Die nächste MännerchorAkademie findet statt am 10.-12. Februar 2023

Kursort: Nicolaus-Kistner-Gymnasium Mosbach

Übernachtung: Jugendherberge Mosbach-Neckarelz

Informationen, Ausschreibung und Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Chorakademie-BW unter https://chorakademie-bw.de/maennerchorakademie/

Chorakademie BW

Der Webauftritt der Chorakademie BW – ein Kooperationsprojekt der drei Chorverbände Baden-Württembergs – ist online!

Mehr Informationen zur Chorakademie sowie zum gemeinsam entwickelten überregionalen Bildungsangebot erhalten Sie hier: www.chorakademie-bw.de

Weitere Neuigkeiten

Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK

07.11.2022

Es ist so weit: das Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK startet in die dritte Runde der Projektförderung und fördert urbane und ländliche Ensembles der Amateurmusik in ganz Deutschland.

In der aktuellen Runde wurde der maximale Förderbetrag verdoppelt, sodass Ensembles bis zu 20.000 € Förderung erhalten können. Es können sich Ensembles weltlicher und kirchlicher Träger bewerben. Neu ist, dass auch Kreisverbände und kleine Diözesen bis zu 150.000 € Förderung beantragen können. Das Programm ist Teil von NEUSTART KULTUR, das die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Verfügung stellt.

Anträge können über das digitale Antragsformular laufend bis zum 31.12.2022 gestellt werden. Eine Projektförderung bei NEUSTART AMATEURMUSIK ist nicht an feste Module gebunden und kann insgesamt zweimal erfolgen. Antragsberechtigt sind alle Amateurmusikensembles bzw. deren Träger, die in den Jahren 2018 und 2019 regelmäßig aktiv tätig waren. Es können nur juristische Personen gefördert werden. Ein pandemischer Bezug muss bestehen.

Alle Neuerungen auf einen Blick:

1. Verlängerte Laufzeit
Das Beantragen von Fördermitteln ist bis zum 31. Dezember 2022 möglich, jedoch nur solange das Fördervolumen noch nicht ausgeschöpft ist. Die Höhe der verfügbaren Restmittel finden Sie nach der Registrierung im Antragsportal.
Projekte dürfen bis spätestens 30. Juni 2023 durchgeführt werden. Ab 1. Januar 2023 können keine neuen Anträge mehr gestellt werden.

2. Erhöhte Fördersumme
Pro Projekt sind bis zu 20.000 Euro Zuschuss möglich. Durch das verdoppelte Volumen pro Antrag sollen Antragstellende ermutigt werden, große Projekte durchzuführen und die gestiegenen Energiekosten zu bewältigen.

3. Erweiterte Zielgruppe
Das Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK wird für Kreisverbände geöffnet, von deren Projekt mindestens zehn angeschlossene Ensembles profitieren müssen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Ensembles selbst die Antragsberechtigung erfüllen müssen. Kleine Diözesen können einem Kreisverband gleichgesetzt werden und sind antragsberechtigt. Bei großen Diözesanverbänden wird geprüft, ob die beantragte Maßnahme den zehn lokal verankerten Vereinen/Ensembles tatsächlich zugute kommt.
Kreisverbände und Diözesen können bis zu 150.000 Euro beantragen.

4. Erneute Förderung möglich
Eine zweite Förderung durch NEUSTART AMATEURMUSIK ist möglich. Die Ensembles müssen in ihrem Antrag begründen, inwiefern das Projekt für sie eine Neuerung darstellt.

Alle Informationen rund um die Antragstellung erhalten Sie unter: bundesmusikverband.de/antragstellung.
Dort finden Sie neben Terminen, FAQs und Kontaktdaten zusätzlich Hilfestellungen zur Projektförderung.

Die Antragshotline erreichen Sie unter: +49 30 609 807 81-35
Telefonzeiten: Montag - Freitag: 10-13 Uhr, Montag + Donnerstag: 18-20 Uhr

Zusätzlich werden regelmäßig digitale Informationsveranstaltungen zur Projektförderung NEUSTART AMATEURMUSIK angeboten. Die Veranstaltungen finden Online statt – eine Anmeldung ist nicht nötig.
Termine: 30. November, 14. Dezember,jeweils 18:30 - 19:30 Uhr
Klicken Sie hier, um an der Infoveranstaltung zum Förderprogramm NEUSTART AMATEURMUSIK teilzunehmen.

Ausführliche Informationen finden Sie auch im BMCO-Sondernewsletter.

 


Zurück zur Übersicht
 

Badischer Chorverband 1862