• Informationen COVID-19 Pandemie

    Aktuelle Übersicht zu verschiedenen Themen, die unsere Mitglieder betreffen. Weiterlesen

  • Förderprogramm "Proben trotz Corona" des LMV

    Der Landesmusikverband Baden-Württemberg (LMV) schreibt das Förderprogramm „Proben trotz Corona“ aus. Bewerbungen sind ab 10.01.2022 möglich.

    Ausschreibung

    weitere Informationen

  • Casting Call Badischer Jugendchor

    Offenes Casting für Sänger*innen zwischen 16 und 27 Jahren!

    Weitere Infos:
    www.badischer-jugendchor.de

  • Tag der Kinderstimme

    Worauf muss beim Singen mit Kindern geachtet werden? Was animiert Kinder zu singen? Antworten und Impulse gibt es beim Tag der Kinderstimme 2022.

    weitere Informationen

  • Spendenaufruf für die Chöre im Flutgebiet Ahrtal

    Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, Vermisste und Tote: In Deutschland haben Unwetter große Zerstörung hinterlassen. Teils traten Flüsse über die Ufer und setzten Dörfer und Straßen unter Wasser.  Mit Ihrer Spende können Sie unseren Nachbarchören helfen!

    weitere Informationen

  • Kompetenz bringt Chöre und Vereine voran

    Egal ob es um Musikalisches oder Organisatorisches geht – der BCV bietet regelmäßig Fortbildungen für Singende sowie für Chorleitende und Vereinsführungskräfte.

    Mehr Infos

  • Spirit of Brotherhood - Virtual Choir

    Das Video von unserem virtuellen Chorprojekt „Spirit of Brotherhood“ wurde veröffentlicht.

     

12. Badischer Chorwettbewerb

12. BADISCHER CHORWETTBEWERB

15./16. Oktober 2022
Bürgerzentrum Bruchsal
Am Alten Schloß 22 | 76646 Bruchsal

Teilnahmeberechtigt am 12. Chorwettbewerb des Badischen Chorverband e.V. sind alle Chöre, die ihren Sitz und ihr Tätigkeitsfeld im Bereich des Badischen Chorverbandes haben.

Ausschreibung und Anmeldeformular finden Sie hier:
Auschreibung 12. Badischer Chorwettbewerb

Aktuelle Corona-Verordnung

Bei Veranstaltungen der Breitenkultur mit Gesang, Blasmusik oder vergleichbaren Tätigkeiten mit Aerosolbelastung in geschlossenen Räumen gilt 2G+ sowie das Tragen einer FFP2-Maske. Das heißt, der Zutritt ist nur immunisierten Personen nach Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests gestattet.

Ausnahmen von der Testpflicht bei 2G-Plus:

  • Personen mit einer Boosterimpfung
  • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind,
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).

In der Alarmstufe II sind Veranstaltungen mit höchstens 50 % der zugelassenen Kapazität zulässig; es gilt eine Personenobergrenze von 500 Besucherinnen und Besuchern.

weitere Informationen: Infoseite COVID-19-Pandemie

Zentrale Fortbildung für Chorleiter*innen

Am 26. März 2022 findet in Bruchsal in Verbindung mit dem XXIX. Symposium des FDC die zentrale Fortbildung des Badischen Chorverbands und des Chorverbands der Pfalz statt.
(offen für stellv. Chorleiterinnen und Chorleiter, ambitionierte Sängerinnen und Sänger)

 

Samstag, 26. März 2022
Gymnasium St. Paulusheim, Huttenstrasse 49, 76646 Bruchsal

Beginn: 9.00 Uhr – Ende ca 16.30 Uhr
Dozenten: Michael Reif, Miriam Umhauer, Prof. Jan Schumacher, Matthias Böhringer

 

Informationen zum Programm und den Kursleitern der Chorleiter*innenfortbildung am 26.03.2022 finden Sie hier: Informationen zur Zentrale Fortbildung für Chorleiter*innen

Förderberatung für Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Chor 2022

Ich bin Anna-Lena Schreier, Kulturmanagerin aus Heddesheim. Mit Chorsingen im idyllischen Nordschwarzwald groß geworden, freue ich mich sehr ab sofort im Auftrag der Deutschen Chorjugend für die Baden-Württemberger Chorverbände aktiv zu sein.

Ihr habt Ideen, nur leider fehlt es aktuell einfach an Geld in der Chorkasse? Ihr wollt eurem Kinder- und Jugendchor einfach mal wieder etwas Abwechslung bieten und wisst aber noch nicht wie? Oder habt sogar bereits ein Projekt geplant, nur fehlt noch die passende Förderung?

Egal, ob Impulstag, Großprojekt, Wochenendfreizeit, Sommerlager, Workshop-Serie oder ein gemeinsamer Chorausflug ins Grüne.

Mit dem Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen außerhalb des Schulunterrichts zurückzugewinnen.

Nutzt die Chance und beantragt mit eurem Chor- und/oder Singprojekt eine finanzielle Förderung für ein Probenwochenende, eine Ferienfreizeit, internationale Begegnungen, Workshops, Jugendleiter:innenausbildung und für vieles mehr!

Ihr habt Fragen oder Ideen?

Dann meldet euch gerne einfach unverbindlich bei mir unter aufleben@chor-in-bw.de

Spendenaufruf für die Chöre im Flutgebiet Ahrtal

Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, Vermisste und Tote: In Deutschland haben Unwetter große Zerstörung hinterlassen. Teils traten Flüsse über die Ufer und setzten Dörfer und Straßen unter Wasser.  Mit Ihrer Spende können Sie unseren Nachbarchören helfen!

weitere Informationen

Weitere Neuigkeiten

Neues Antragsverfahren beim Förderprogramm IMPULS

20.12.2021

Der Bundesmusikverband Chor&Orchester startet mit neuen Ausschreibungen für Chöre und Orchester ins Jahr 2022.
Ab dem 15. Januar 2022 können sich Musikensembles im NEUSTART KULTUR-Programm IMPULS auf Fördersummen bis zu 15.000 EUR bewerben.

Das fast 20 Mio. EUR starke bundesweite Förderprogramm IMPULS fördert die Vielfalt an Organisationsformen der Amateurmusik in ländlichen Räumen. Ab dem 15. Januar 2022 können Ensembles laufend Anträge bei IMPULS einreichen.

Es wird im nächsten Jahr keine allgemeine Bewerbungsfrist mehr geben, sondern einen 2-Monats-Turnus: Das heißt, zwischen dem Datum der Antragstellung und dem Startdatum des Bewilligungszeitraums müssen mindestens zwei Monate liegen.

Gefördert werden weiterhin Maßnahmen zum kreativen Neustart, zur Mitgliedergewinnung und zur Strukturstärkung, die im Jahr 2022 starten und zum Abschluss kommen.

Bei zwei digitalen Infoveranstaltungen am 18.01. und 03.02.2022 haben alle Interessierten die Chance, mehr über das Förderprogramm und das neue Antragsverfahren zu erfahren und ihre Fragen zu klären.

Sämtliche Informationen zum Förderprogramm und zu den Infoveranstaltungen finden Sie unter www.bundesmusikverband.de/impuls/.

Ab dem 17. Januar 2022 wird unter der Nummer 07425 / 32 88 06 – 50 zudem eine telefonische Antragsberatung geboten.


Zurück zur Übersicht
 

Badischer Chorverband 1862

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK