Herzlich Willkommen beim Badischen Chorverband!
- Fortbildung -
Chorleiter-Ausbildung
Technik & Design von IntelliWebs - Das intelligente CMS von InterConnect
Grundstufenprogramm Chorleiter-Ausbildung (GCA)

Besonderes Fortbildungsangebot im Rahmen der Kooperation Schule – Verein, empfohlen vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und dem Regierungspräsidium Karlsruhe, Abteilung Schule und Bildung sowie dem Landesmusikverband Baden-Württemberg.

Veranstalter und freier Träger: Badischer Chorverband

Im Schuljahr 2016/2017 bietet der Badische Chorverband wieder ein Grundstufenprogramm im Bereich Chorleitung an.

Ziel der Maßnahme ist es, gemeinsam mit Interessentinnen und Interessenten aus Vereinen des Badischen Chorverbandes, Lehrer/innen der Grund-, Haupt- und Realschulen, der beruflichen Schulen sowie  Studentinnen und Studenten der Pädagogischen Hochschulen, der Fachhochschulen und der Universitäten für die Chorarbeit in der Schule bzw. für die Kinder- und Jugendchorleitung zu gewinnen und fachlich auszubilden.

 

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich vor allem auch an Schulen, deren Chorarbeit sich im Aufbau befindet bzw. neu begonnen werden soll.

 

Je Schule kann in der Regel eine Lehrkraft zugelassen werden. Da es sich um eine gemeinsame Maßnahme mit Chorfreunden handelt, welche außerhalb des Schulbereiches berufstätig sind, kommt nur der Samstag als Ausbildungstag in Frage.

 

Die angebotene Chorleiterausbildung stellt ein Grundstufenprogramm dar. Die fachlichen Anforderungen und das Ausbildungsniveau liegen also bewusst unterhalb des

Anspruchs der Lehrgänge, die zum Diplom-Chorleiter führen. Teilnehmer/innen am Grundstufenprogramm können aber zusätzlich zur Kursarbeit Unterricht in weiteren

Fachgebieten erhalten, der sie befähigt, neben Kinder- und Jugendchören später auch Erwachsenenchöre zu leiten. Teilnehmer/innen beim Grundstufenprogramm finden also Anschluss-Maßnahmen vor und können später z. B. auch eine Prüfung mit der ”Qualifikation als Chorleiter im Nebenberuf” ablegen.

 

Im Folgenden geben wir Ihnen aktuelle Informationen zu den Dozenten, den Seminarinhalten, den Seminartagen und dem Veranstaltungsort.

Vor allem wichtig sind auch die nachfolgenden Informationen über Anmeldung und

Zulassung bzw. Hinweise zu sinnvollen Teilnahmevoraussetzungen.


Dozenten
Die 9 Seminartage werden von erfahrenen Chorleitern des Badischen Chorverbandes und Dozenten aus dem schulischen Bereich gestaltet:
Richard Trares
Stellvertretender Musikalischer Direktor (Nord),
Badischer Chorverband - Seminarleitung
4 weitere Doeznten NN
 
   
   

 

 
Mit Ihren Fragen dürfen Sie sich gerne an diese Dozenten wenden!

Seminarinhalte:
Die genannten Dozenten bieten Unterricht und Überstunden an zu:
  • Musikkunde und Gehörbildung - N.N.
  • Grundlegende Schlagtechnik und Probendidaktik - Trares
  • Stimmbildung (Gruppenarbeit und Einzelberatung) - N.N.
  • Singeleitung, Liedeinführung, Literaturbearbeitung  - N.N.
  • Einführung in das Chorleben in Baden-Württemberg - Trares

Hospitationen:
In der zweiten Hälfte der Ausbildungszeit sollen die Teilnehmer ergänzend zu den Kurstagen bei einem Schulchor bzw. einem Kinder- oder Jugendchor eines Vereins (ggf. auch bei einem Erwachsenenchor) nach eigener Wahl hospitieren. Im Rahmen dieser Hospitationen sollen die Kursteilnehmer/innen mindestens einmal eine selbstständige Teilprobe durchführen. Mehrere Hospitationen geben Gelegenheit, weitere praktische Erfahrungen im Bereich der Singe- und Chorleitung zu sammeln.

Seminar-Termine im Schuljahr 2016/2017
Samstag:  17. September 2016
                 08. Oktober 2016
               22. Oktober 2016
                 12. November 2016
                 26. November 2016
                 14. Januar 2017
                 28. Januar 2017
                 18. Februar 2017
                 11. März 2017 (Prüfungstag)
 
Die Seminararbeit dauert jeweils von 9.30 - 13.00 Uhr und von 13.30 - 16.30.

Am Samstag, dem 11. März 2017 besteht für besonders befähigte Lehrgangsteilnehmer/innen die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis eine Prüfung des Badischen Chorverbandes  zum  „Chorleiter im Nebenberuf“ abzulegen. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet der Seminarleiter in Absprache mit den Dozenten. Einspruch gegen die Entscheidung ist nicht zulässig.

 


Seminarort:
Das Chorleitungsseminar findet statt im
                        N.N.
                        68753 Waghäusel-Kirrlach

Anmeldung und Zulassung
Eine Anmeldung ist dazu mit hinterlegtem Formblatt bis 31. Juli 2016 möglich.

Um möglichst homogene Seminargruppen bilden zu können, wird darum gebeten, die Fragen zur musikalischen Vorbildung im Anmeldeformular sorgfältig zu beantworten.

Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an die Koordinationsstelle:

Geschäftsstelle des Badischen Chorverbandes
Gartenstraße 56 a
76133 Karlsruhe
Tel.: (0721) 849669
Fax: (0721) 853886

Bevorzugte Zulassung finden Lehrer/innen, an deren Heimatschule noch kein Schulchor besteht bzw. ein Chor im Aufbau befindlich ist.
Die teilnehmenden Lehrkräfte können bei der Schulleitung Dienstunfallschutz beantragen; eine Reisekostenvergütung aus Mitteln der Veranstalter ist nicht möglich.
Ein Unkostenbeitrag von 70,- Euro wird für diese Fortbildung erhoben und ist zusammen mit der Anmeldung fällig
 
Badischer Chorverband 
Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE40 6605 0101 0009 0122 04
BIC:   KARSDE66XXX
Verwendungszweck: GCA und Name


Vizechorleiter

Vizechorleiter.pdf



Kinder- und Jugendchorleiter

Inhalte für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendchorleiter im Anschluss an eine GCA

Seminar-Termine: 09. April 2016
  07. Mai 2016     
  18. Juni 2016  
  09. Juli 2016

 

Die Seminararbeit dauert jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr.

An diesen vier Samstagen nach bestandener GCA-Prüfung beschäftigt man sich mit den folgenden Themen:

 


  • Physiologie der Kinderstimme
  • Entwicklungspsychologische Erkenntnisse und ihre pädagogischen Konsequenzen
  • Lehrmethoden
  • Liedeinstudierung
  • Szenisch-musikalische Arbeit
  • Chorarbeit außerhalb der Chorprobe
  • Vorstellung und Erarbeitung geeigneter Literatur
  • Liedbegleitung
  • Gestaltung von Auftritten, Liedauswahl
  • Gründung und Führung eines Kinderchores
  • Infos über Einrichtungen des BCV und DCV für Kinder und Jugendliche
  • Fortbildungsmöglichkeiten
 
 
Seminarort:
Das Chorleitungsseminar findet statt in der
                        Gemeinschaftsschule Eggenstein
                        Buchheimerweg 6, 76344 Eggenstein

Der Unterricht findet nicht zwingend am gewohnten Seminarort statt, weil teilweise mit Kinderchören anderorts gearbeitet werden muss.

Der Teilnehmer erhält eine Urkunde mit dem Titel „Kinder-und Jugendchorleiter des Badischen Chorverbandes“

Ihre Anmeldung schicken Sie bitte an die Geschäftsstelle des Badischen Chorverbandes. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie hier.



Geschäftsstelle des Badischen Chorverbandes

email: info@bcvonline.de

Gartenstraße 56 a
76133 Karlsruhe
Tel.: (0721) 849669
Fax: (0721) 853886



Mobile Chorleiterschule

MOBILECS.pdf